Varizen große Prellung]
  • Haut und Hautkrankheiten

    Die Homöopathie besteht aus vier Säulen:

    Varizen große Prellung Varizen große Prellung Homöopathische Mittel und gegen was sie helfen


    Varizen große Prellung Homöopathie Lexikon

    Was ist der Aufbau der Haut? Wie wird die Haut am besten gepflegt? Welche Therapie für Hautkrankheiten wenden wir in München an? Harald Bresser, Hautarzt, Varizen große Prellung. Krankheiten der Haut sind leicht zu erkennen und wurden bereits vor Jahrtausenden in Ägypten dargestellt. Bis heute wurden mehrere tausend Hautkrankheiten beschrieben. Auf diesen Erholungsphase nach der Operation von Krampfadern und den anderen Unterseiten meiner Webseite finden Sie umfangreiche Informationen zu den häufigsten Hauterkrankungen, zu Hautkrebs, Entzündungen der Füße bei einer Thrombophlebitis und ästhetischen Hautproblemen.

    Die Haut ist unser grösstes Varizen große Prellung. Von den zahlreichen Krankheiten der Haut sind manche sehr selten und harmlos, Varizen große Prellung, manche aber auch sehr häufig und mitunter sogar tödlich. Sie sind die häufigsten berufsbedingten Krankheiten. Die Haut spiegelt oft beispielhaft den Zusammenhang zwischen seelischem Zustand, Gesundheit, inneren Organen und Aussehen. Nur in wenigen Ländern der Erde hat die Wissenschaft von den Hauterkrankungen "Dermatologie" eine ähnlich lange Tradition wie in Deutschland.

    Wir sollten darauf achten, dass die Dermatologie trotz gegenteiliger gesundheitspolitischer Tendenzen als eigenständiges Fach erhalten bleibt, um die zunehmende Zahl hautkranker Menschen auch in Zukunft qualitätsvoll behandeln zu können. Die Haut besteht aus mehreren Schichten und verrichtet Varizen große Prellung die unterschiedlichsten Aufgaben. Sie spiegelt Ernährung, vererbte Anlage, körperliche und seelische Gesundheit.

    Es gibt verschiedene Hauttypen, die jeweils unterschiedlicher Pflege bedürfen. Sie bedeckt beim Erwachsenen fast 2 Quadratmeter und wiegt kg - je nach Fettgehalt. Wie kompliziert der Hautaufbau wirklich ist, zeigen die folgenden Zahlen: Ihre komplexen Funktionen sind bei allen Lebewesen ähnlich.

    Besonders sinnfällig wird ihre wichtige Schutzfunktion an der Varizen große Prellung der Reptilien. Sie hält den Körper wie eine Wurstpelle zusammen. Und die Haut ist auch eine sehr aktive chemische "Fabrik" mit wichtigen Stoffwechselfunktionen, so wird beispielsweise Vitamin D in der Haut mit Hilfe der Sonnenstrahlen gebildet.

    Moderne Medikamentenpflaster nutzen diese Route: Hormonpflaster gegen Beschwerden der Wechseljahre, Nikotinpflaster bei der Raucherentwöhnung oder Scopolaminpflaster gegen die Seekrankheit geben Stoffe ab, Varizen große Prellung, welche durch die Haut im Körper wirken. In entgegengesetzter Richtung scheidet die Haut Schadstoffe aus und kühlt die inneren Organe.

    Auch als Kommunikationsorgan hat sie wichtige Bedeutung, denn ständig sendet sie Signale an die Mitmenschen.

    Schamhaftes Erröten oder erschrockenes Erblassen sagen mehr als tausend Worte über unsere Gefühle. Hochspezialisierte Hautzellen messen darüber hinaus die Temperatur, erfassen Berührungen, registrieren Schmerzreize und machen als Lichtschranke schädliche UV-Strahlen unschädlich.

    Die Vielfalt dieser Hautfunktionen erstaunt. Gesunde Haut bietet weit mehr als "nur" Schönheit, sondern trägt wesentlich zu Wohlbefinden und Gesundheit bei. Wir erleben unsere Haut als "schön, gesund und gepflegt", wenn sie folgende Eigenschaften hat: Querschnitt durch die Haut. Die Haut setzt sich anatomisch aus 3 Schichten zusammen: Oberhaut und Lederhaut zusammen nennt man Deckhaut. Die Dicke der Epidermis variiert zwischen 0.

    Mikroskopisch lassen sich in der obersten Epidermis wiederum 4 verschiedene Schichtungen unterscheiden: Die Struktur der Hornschicht entscheidet über die Dicke von Hautschuppen. In den aktiven Hautzellen des "Stratum basale" liegt der Schlüssel zu zahlreichen Hautkrankheiten. Die Haut schmerzt und blutet bei einer Verletzung erst dann, wenn auch Lederhaut und Unterhaut geschädigt wurden.

    Veränderungen der tieferen Schichten können durch die Hornschicht farbig durchschimmern. Die Hornschicht kann glatt sein oder rauh, Varizen große Prellung, ölig, fettig oder trocken, Varizen große Prellung, schuppig oder ekzematös. Viele schuppende Hautkrankheiten, Allergien und Ekzeme entstehen in dieser Hautschicht, und fast alle Kosmetika und dermatologischen Heilsalben wirken hier. Neue Hautzellen entstehen und wachsen ununterbrochen in der Basalzellschicht und wandern von dort innerhalb von etwa 2 Wochen bis zur Hornschicht aufwärts.

    Die Hauterneuerung ist während der Nacht beschleunigt - daher dient der entspannte Nachtschlaf der Hautregeneration. Zwischen den Basalzellen leben die pigment- und farbstoffbildenden Zellen der Haut, die "Melanozyten". Unterschiedliche Hautfarbe und Bräunungszustand der Haut werden bestimmt von der Zahl, der Verteilung und der Aktivität dieser farbstoffbildenden Hautzellen. Der schwarze Hautkrebs entsteht durch Entartung von Zellen dieser Schicht.

    Die Lederhaut darunter ist mm dick, Varizen große Prellung. Diese sogenannte Dermis besteht vor allem aus "Kollagen", "Retikulumfasern", "elastischen Fasern" und "Grundsubstanz".

    Gewicht und Festigkeit der gesamten Haut Salbe troksevazin von Krampfadern während der Schwangerschaft vom Kollagen ab.

    Kollagen findet sich auch in vielen anderen Körperorganen. Das Kollagen in Kosmetika wird aus Tierhaut gewonnen und in Haarpflegemitteln und Feuchtigkeitscremes eingearbeitet. Es kann zur Faltenglättung auch unter die Haut gespritzt werden. Falten entstehen, weil das Kollagen beim Ältewerden langsam verschwindet. Die feineren elastischen Fasern der Dermis ziehen gedehntes, Varizen große Prellung, gespanntes Kollagen wieder in Varizen große Prellung ursprüngliche Ruheform zurück - sie sind daher für die Elastizität verantwortlich.

    Beide Faserarten spielen also harmonisch zusammen. Bei starker Hautdehnung z. Nach der Entbindung ziehen die elastischen Fasern die Bauchhaut wieder in die Normalform zurück.

    Zu schnell oder zu stark überdehnte, aber auch vererbt schwache Kollagenfasern machen sich als narbige Streifen bemerkbar "Schwangerschaftsstreifen". Die Qualität des Bindegewebes, seine Regenerationsfähigkeit, Elastizität und Alterung ist genetisch vorprogrammiert und verschlechtert sich mit zunehmendem Alter.

    Wundschmerzen entstehen bei der Durchtrennung oder Quetschung der feinen Nervenenden in der Lederhaut. Das Unterhautfettgewebe ist die letzte und tiefste Hautschicht. Sie besteht fast nur aus weintraubenartigen Fettzellen und fehlt an Augenlidern und Brustwarzen. Das Unterhautfett ist bei Frauen stärker ausgeprägt und anders über den Körper verteilt als bei Männern - und formt die "weiblichen Rundungen".

    Dieses Unterhautfett hat übrigens nichts mit dem Talg-Fettgemisch auf der Hautoberfläche zu tun, welches den störenden Fettglanz der Haut bildet. Sehr dickes Unterhautfett kann mit Spezialverfahren abgesaugt werden. Wie alle Organe enthält auch die Haut Drüsen. Drüsen nennt man Zellansammlungen, die körpereigene Sekrete produzieren und freisetzen. Manche Varizen große Prellung produzieren Hormone z. Bauchspeicheldrüse, Hirnanhangdrüse, Schilddrüseandere bilden Enzyme für die Verdauung z.

    In der Haut finden sich 3 Drüsenarten: Alle Hautdrüsen liegen in der Lederhaut und schicken ihr Sekret über kleinste Kanälchen an die Hautoberfläche. Poren sind kleine Öffnungen in der Hautoberfläche. Aus den Varizen große Prellung kommt immer etwas heraus: Auch unsere Haaren wachsen aus speziellen Poren heraus, den sogenannten Haarfollikeln.

    Talgdrüsenporen und Haarporen sind identisch, da jeweils eine Talgdrüse und ein Haar einen gemeinsamen Gang zur Hautoberfläche nutzen. Talgdrüsen entstehen in enger Verbindung zu Haaren.

    Sie produzieren über den ganzen Körper Varizen große Prellung die lebensnotwendige, schützende ölige Fettschicht der Haut. Aus Talgdrüsen produzieren wir täglich ca. Zusätzlich wird die Haut täglich durch ca. Duftdrüsen der Haut spielen bei Tieren eine wichtige Rolle im Sozialleben. Während der Brunftzeit ziehen die verlockend riechenden Sekrete der Duftdrüsen paarungsbereite Weibchen und Varizen große Prellung zueinander hin.

    Es ist umstritten, inwieweit die Duftdrüsen beim Menschen diese Krampf Venus gel noch erfüllen.

    In nennenswerter Zahl findet man sie unter den Achselhöhlen, um die Brustwarzen und im Schambereich. Sie beginnen ihre Tätigkeit in der Pubertät, und arbeiten auf Sparflamme in der Schwangerschaft. Diese Flüssigkeits- und Salzmengen müssen dem Körper natürlich durch Essen und Trinken ersetzt werden.

    Die Hornschicht der Haut enthält ca. Dieses Wasser ist für die Funktion der Haut unentbehrlich. Es wird zwischen den Hornzellen vor allem von "natürlichen Feuchthaltefaktoren" gebunden. Zu den Feuchthaltefaktoren zählen z. Solche Störungen entstehen z. Gute Pflegekosmetik kann die natürlichen Feuchthaltefaktoren teilweise ersetzen, Varizen große Prellung. Jeder Mensch hat eine Haut mit anderen, individuellen Eigenschaften, an denen sich die Art der Hautpflege orientieren sollte.

    Um die Auswahl der richtigen Hautcreme zu vereinfachen, bietet die kosmetische Industrie Varizen große Prellung für 3 verschiedeneHauttypen an: Diese Einteilung wird den verschiedenartigen individuellen Hautbedingungen oft nicht gerecht. Die individuelle Pflege sollte dies berücksichtigen. Die Werbung spricht dann von Pflegeprodukten für die "reife" Haut - eine euphemistische Umschreibung für etwas fetthaltigere Pflegeserien.

    Bei der täglichen Pflege sollte man immer darauf achten, Varizen große Prellung sich der aktuelle Hautzustand geändert hat - bei Stress oder im Urlaub benötigt die Haut vielleicht eine ganz andere Pflege als im Alltag. Die Haut ist "fett" oder "fettarm", und "trocken" oder "feucht".


    Wunde – Wikipedia

    Die Homöopathie ist ein Heilverfahren, das auf die Selbstheilungskräfte des Körpers setzt, Varizen große Prellung. Das Wort Homöopathie leitet sich aus dem Griechischen ab: Statt sich aber mit den Möglichkeiten Varizen große Prellung Heilverfahrens zu beschäftigen, wird im Wesentlichen darüber gestritten, ob die Homöopathie überhaupt wirken könne In der Homöopathie werden "aufbereitete" Ausgangssubstanzen verwendet.

    Experimenta in homine sano: Die Arzneiprüfung am gesunden Menschen. Denn nur die Prüfung der Arznei am gesunden Menschen liefert brauchbare Resultate. Eine Substanz, die bei gesunden Personen ein Symptom hervorruft, hilft bei Menschen, die an eben diesem Krankheitsmerkmal leiden Ähnliches mit Ähnlichem behandeln. Auf diese Weise sollen die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt werden.

    Die Homöopathie steht damit im Kontrast zu klassischen schulmedizinischen Arzneistoffen. Denn dort werden Mittel verabreicht, die das Gegenteil der Symptome bewirken: Blutdrucksenker bei Bluthochdruck, Varizen große Prellung, abschwellende Mittel bei angeschwollenen Schleimhäuten etc. Um herauszufinden, welche homöopathischen Arzneistoffe für eine Erkrankung in Betracht kommen, Varizen große Prellung sie an gesunden Menschen erprobt — selbstverständlich unter Beobachtung erfahrener Therapeuten.

    Die Ergebnisse werden systematisch zusammengefasst. So entstanden im Laufe der Jahre umfangreiche Beschreibungen über die jeweiligen Symptome, die ein Wirkstoff hervorruft. Bereits Hahnemann hat viele Substanzen nicht nur an sich selbst, sondern auch an anderen Personen getestet.

    Die Homöopathie erfreut sich zunehmender Bekanntheit und auch Anerkennung. Varizen und bestellen gibt es auch zahlreiche homöopathisch arbeitende Ärzte; Heilpraktiker haben schon fast immer auf die Homöopathie gesetzt.

    Und auch an einigen Universitäten gibt es zunehmend das Wahlfach Homöopathie. Etwa 25 Prozent der Deutschen gaben an, Varizen große Prellung, überzeugte Anwender homöopathischer Mittel zu sein http: Damit rangiert die Homöopathie auf der Beliebtheitsskala der "alternativen Heilverfahren" auf dem ersten Platz - noch vor der Akupunktur. Mit rund Millionen Euro Varizen große Prellung die Homöopathika in Deutschland einen Umsatz von acht Prozent aller rezeptfrei in Apotheken erhältlichen Mittel aus.

    Bei solchen "Aussagen" frage ich schon mal nach, ob man überhaupt gegen Homöopathie sein kann? Andere Politiker empfehlen wiederum, die Homöopathie flächendeckend als Kassenleistung anzubieten www. Auf wessen Druck diese Streichung und die zahlreicher weiterer Naturheilmittel beruhte, muss ich hier wohl nicht erwähnen.

    Global zeigt sich ein allgemeiner Trend zur breiten Akzeptanz von Hahnemanns Rezepten. Doch obwohl homöopathische Mittel in den vergangenen Jahren immer mehr Menschen überzeugen konnten, wissen viele der Nutzer gar nicht, was es Varizen große Prellung den Arzneimitteln überhaupt auf sich hat.

    Denn nur rund 17 Varizen große Prellung der Befragten wussten, dass sich die Homöopathie über das Verdünnungsprinzip definiert, wobei Ähnliches mit Ähnlichem behandelt wird. Und genau das ist ein ganz klassisches Naturheilkunde-Prinzip, Varizen große Prellung. Krampfadern Chirurgie, der tat Sie in diesem Beitrag finden: Mittlerweile werden verschiedene Varianten der Homöopathie praktiziert, die jede für sich auch eine gewisse Berechtigung haben:.

    Das Besondere der Homöopathie ist, wie oben bereits kurz angesprochen, ihr Ähnlichkeitsprinzip: Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Die Homöopathie ist ein Heilverfahren, bei dem Kranke Varizen große Prellung Mitteln behandelt werden, die bei Gesunden in ihrer reinen Form ähnliche Krankheitserscheinungen hervorrufen würden.

    Diese Erfahrung wurde übrigens auch in einer Studie zur Wirkung homöopathischer Mittel bestätigt. Viele Menschen behandeln sich selbst mit Homöopathie.

    Auch viele Mütter geben Ihren Kindern homöopathische Mittel. Eine Mutter, die von Ihrer Nachbarin einen "Tipp" bekommen hat, kann richtig liegen, aber auch völlig falsch. Ihre Nachbarin war wegen der Koliken ihres Babys bei einem Heilpraktiker, Varizen große Prellung, der ein homöopathisches Mittel verordnet hat.

    Leider ist Homöopathie nicht ganz so einfach, denn es gibt keine Mittel gegen Beschwerden und Symptome, sondern gegen "Kranke" in Ihrer Gesamtheit. Dabei bildet jeder Kranke, bzw, Varizen große Prellung. Zum Beispiel hat ein Patient bei einer Grippe einen ausgeprägten Durst, ein anderer bekommt hingegen keinen Tropfen runter. Zur Findung des passenden homöopathischen Mittels stellen Homöopathen deshalb mitunter auch sehr merkwürdige Fragen.

    Häufig sind Fragen wie:. Daher kann die Anamnese Varizen große Prellung des gesamten Krankheitsbildes auch sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Und nicht nur die Krankheit selber wird vor der Anwendung genau beleuchtet. Auch das Persönlichkeitsbild des Patienten spielt eine entscheidende Rolle bei der Wahl des homöopathischen Arzneistoffes. In der Homöopathie wird niemals nur ein einzelnes Symptom behandelt. Vielmehr wird der Mensch in seiner Gesamtheit gesehen. Wenn verschiedene Postoperativen trophischen Geschwüren zu unterschiedlichen Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung Varizen große Prellung und es sich auf den ersten Blick um völlig unterschiedliche Krankheitsbilder handelt, suchen die Therapeuten nach einem Mittel, dass für alle Beschwerden eingesetzt werden kann.

    Zwar kommt es in der Homöopathie gerade bei umfassenden Erkrankungen vor, dass verschiedene Medikamente bis zur vollständigen Genesung nötig sind, doch werden diese niemals gemeinsam verabreicht.

    Dabei sind Homöopathen immer auch auf der Suche nach dem "besonderen Symptom" einem sogenannten Leitsymptom. So ein Leitsymptom macht die Mittelfindung mitunter wesentlich einfacher.

    Sie können sich auch eine. Klicken Sie hierzu einfach hier - Leitsymptome in der Homöopathie. Somit ist auch die Frage: Haben Sie für "dieses oder jenes" auch ein Kügelchen? In der klassischen Homöopathie geht es vor allem darum das richtige Mittel zu finden - manchmal hört man in diesem Zusammenhang auch den Begriff " Konstitutionsmittel ". Wenden wir uns als nächstes der Frage zu, wie Homöopathie eigentlich funktioniert, Varizen große Prellung.

    Nehmen wir an jemand leidet an Kopfschmerzen. Dies wäre vernünftig, wenn damit die Ursache der Kopfschmerzen beseitigt wäre. Dieses Phänomen ist in der Schulmedizin als " Etagenwechsel" bekannt. Vielleicht schütteln Sie jetzt energisch den Kopf und sagen: Mit ihrem Körper Varizen große Prellung es viele aber genau so. Ich bin auch nicht Varizen große Prellung Cortison und andere Medikamente. In der Notfallmedizin sind diese unerlässlich und auch lebensrettend, Varizen große Prellung.

    Dies sollten auch alle Naturheilkundigen nicht vergessen, die manchmal alles in "Bausch und Bogen" verurteilen. Damit ist den Patienten genauso wenig geholfen, wie bei einem Arzt, der seine Patienten beschimpft, weil diese bei einer Homöopathin waren Wenn es aber um die Behandlung chronischer Beschwerden und Krankheiten geht, haben die Naturheilkunde und auch die Homöopathie erstaunliches zu bieten. Entweder Volksmedizin für Krampfadern an den Beinen alleinige Behandlungsform oder auch ergänzend zur schulmedizinischen Therapie.

    Auch viele akute Krankheiten lassen sich sehr gut mit Homöopathie behandeln. Dies wissen leider nur wenige und trauen das der Homöopathie leider auch nicht zu.

    Dazu sollte man aber sehr genau wissen, was man dann tut. Dies geschieht mit Hilfe einer Arznei, die in einer bestimmten Weise aufbereitet wurde und die jedem Patienten und seiner persönlichen Reaktionsweise entspricht, Varizen große Prellung. Das Besondere der Homöopathie ist ihr Ähnlichkeitsprinzip: Die Homöopathie ist ein Heilverfahren, bei dem Kranke mit Mitteln behandelt werden, die bei Gesunden ähnliche Krankheitserscheinungen hervorrufen würden. Menschen erkranken auf ganz spezifische Weise, mit ganz persönlichen Krankheitssymptomen, für die das entsprechende Arzneimittel gefunden werden muss.

    Nach der Einnahme der Homöopathika sollen die Patienten sich genau beobachten. Denn so können sie leicht feststellen, ob eine Verbesserung der Symptome eintritt.

    Oft kommt es nach der Einnahme zu einer ersten Verstärkung der Beschwerden, die sich dann nach und nach bessern. Denn die Reaktion ist ein Hinweis darauf, dass der Körper das Mittel erkennt und seine Selbstheilungskräfte aktiviert. Die Ausgangssubstanzen sind Naturstoffe, die in ihrer reinen Form oft giftig sind. Es kann sich dabei sowohl um pflanzliche oder tierische als auch um anorganische oder organische Produkte handeln.

    Auch so genannte Nosoden, sterilisierte Krankheitsprodukte von Menschen oder Tieren, werden in der Homöopathie genutzt. Die Varizen große Prellung Ausgangsprodukte werden in einem besonderen Verfahren in eine hochkonzentrierte Lösung Urtinktur gebracht. Unlösliche Substanzen werden mit Milchzucker zu Triturationen verrieben.

    Dabei werden sie mit destilliertem Wasser, Alkohol, Glyzerin oder Milchzucker stufenweise verschüttelt beziehungsweise verrieben, Varizen große Prellung.

    Dieses Wirkprinzip ist mit den Gesetzen der Chemie nicht zu erklären nach dem Motto: Denn die Hochpotenzen enthalten — nach naturwissenschaftlichen Gesetzen — oftmals kein einziges Molekül der Ausgangssubstanz. Erklärungsmodelle für die Wirkungsweise der Homöopathie aus der Elementarphysik und Molekularchemie sind unbrauchbar, weil sie dieses Phänomen nicht erklären können.

    Theoretische Überlegungen zur wissenschaftlichen Begründung der Homöopathie gibt es aber dennoch, nämlich aus der Physik, genauer der Quantenphysik; aber auch Beispiele aus der Biologie:. Und wenn dies entgegen aller Wahrscheinlichkeit der Fall gewesen wäre: Woher wüssten sie die Richtung, in welche sie streben sollten?

    Die Medien im Raum, am ehesten vielleicht die Wasser-Dipole, müssen also ein Signal vermitteln, welches zwar durch einen definierten Stoff erzeugt wird, im weiteren Verlauf jedoch unabhängig davon wirkt. Solange orthodoxe Mediziner, Varizen große Prellung, welche mit der Homöopathie im Clinch liegen, diese Phänomene nicht anerkennen, werden alle ihre Bemühungen, die Homöopathie zu verstehen, den Stempel eines hoffnungslosen naturwissenschaftlichen Dilettantismus tragen.

    Leider unterliegt die Homöopathie einer ständigen Kritik. Kritik ist an sich nichts Schlechtes, fordert Sie uns täglich aufs Neue, um unser Tun zu überprüfen. Diese Kritik geschieht im Bereich der Homöopathie nicht immer sachlich, sondern eher emotional. So wird immer noch dann und wann auf die "berühmte" Metaanalyse homöopathischer Studien hingewiesen, die in der medizinischen Fachzeitschrift The Lancet im Jahr veröffentlicht wurde.


    Varizen (Krampfadern)

    Some more links:
    - Knie von Krampfadern verletzt
    Eine Wunde (von althochdeutsch wunte ‚Wunde‘, ‚Schlag‘, ‚Verletzung‘, wie lateinisch vulnus von indogermanisch wen, ‚leiden‘; griechisch trauma) ist.
    - Apfelessig aus Varizen, die geholfen
    Eine Wunde (von althochdeutsch wunte ‚Wunde‘, ‚Schlag‘, ‚Verletzung‘, wie lateinisch vulnus von indogermanisch wen, ‚leiden‘; griechisch trauma) ist.
    - die Heilung von venösen Ulzera Gips
    Eine Wunde (von althochdeutsch wunte ‚Wunde‘, ‚Schlag‘, ‚Verletzung‘, wie lateinisch vulnus von indogermanisch wen, ‚leiden‘; griechisch trauma) ist.
    - Krampfadern ohne chirurgischen Eingriff Krankheit
    Die Homöopathie ist ein Heilverfahren, das auf die Selbstheilungskräfte des Körpers setzt. Dieses Lexikon zeigt Ihnen bei welchen Beschwerden die Homöopathie.
    - Verletzung von Plazentablut unter normalen Gebärmutter Placentarkreislauf
    Die Homöopathie ist ein Heilverfahren, das auf die Selbstheilungskräfte des Körpers setzt. Dieses Lexikon zeigt Ihnen bei welchen Beschwerden die Homöopathie.
    - Sitemap